Aktion Pausenbrot

Der Zeitdruck fängt schon am Morgen an. Schnell wird den Kindern noch Geld mitgegeben, um sich etwas beim Bäcker zu holen. Meist versorgen die sich dann mit süßen Teilchen, also leeren Kalorien, die wenig Energie geben. Zuckerhaltige Getränke komplettieren diese Fehlernährung.

Falsche Ernährung beeinträchtigt Schulleistungen

Die Folge: Ihr Kind kann sich schlecht konzentrieren, bekommt schnell wieder Hunger und muss wieder essen. Ein solches Essverhalten kann zu Übergewicht führen.

Schon lange ist bekannt, dass eine gute Ernährung die Lern- und Konzentrationsfähigkeit von Kindern positiv beeinflussen kann. Dennoch wird im Schulalter oft zu wenig auf eine entsprechende Verpflegung geachtet.

Zahlreiche Tipps zur optimalen Zubereitung von Pausenbroten und Informationen zu den gesundheitlichen Hintergründen einer guten Pausenernährung hat die Deutsche Herzstiftung kompakt und übersichtlich zusammengefasst.


 

Faltblatt als pdf herunterladen

Einen Artikel zur Pausenverpflegung aus unserer Mitgliederzeitschrift HERZ HEUTE finden Sie hier.