Basic Workshop

Der Basic Workshop ist der Einstieg in das Gesamtprojekt „Skipping Hearts”. Ohne Leistungsdruck soll die Freude der Kinder an der Bewegung genutzt werden. Ausgehend von einfachen Bewegungserfahrungen vom Seilspringen, werden in 2 Schulstunden von einem erfahrenen Workshopleiter die Grundtechniken des Rope Skipping kind- und schulgerecht vermittelt.

Anmelden können sich alle 3. oder 4. Klassen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit jeder Schule nur einmal pro Schuljahr mit nur einer Klasse bzw. maximal 30 Kindern anmelden können.

Zur Basic Anmeldung

Nach der Anmeldung

Sobald unsere Koordinierungszentrale Ihnen Termine anbieten kann, wird sie Sie kontaktieren. Bitte haben Sie ein wenig Geduld! Unser Anspruch ist, dass jede Schule aus den teilnehmenden Bundesländern einen Workshop pro Schuljahr bekommt.

Per E-Mail erhalten Sie einen Ablaufplan sowie Vorlagen für einen Elternbrief und ein Plakat, um die Veranstaltung ankündigen zu können.

Der Workshop

Im Workshop wird eine kleine Vorführung erarbeitet. Am Ende sollte den Schülern die Möglichkeit gegeben werden, das Gelernte geladenen Eltern, Lehrern und Schülern aus den anderen Klassen zu präsentieren (Dauer ca. 10 Minuten). Im Anschluss haben alle die Möglichkeit, das Gelernte oder Gesehene selber auszuprobieren (freies Springen).