Spenden

Möglichkeiten zur Unterstützung des Projekts

Die Deutsche Herzstiftung finanziert sich ausschließlich über Spendengelder und Mitgliedsbeiträge. Somit wird auch Skipping Hearts einschließlich aller Materialien durchsolche Gelder erst realisierbar. Gerne können die teilnehmenden Schulen Skipping Hearts durch verschiedene Aktionen unterstützen und damit einen Teil zur Kostendeckung beitragen.

Zentraler Gegenstand aller Aktionen ist die faltbare Spendenbox, die dem Materialpaketbeiliegt (evtl. den Boden durch Klebeband verstärken).

Im Folgenden einige Anregungen zu möglichen Aktionen:

Das individuelle Trainingstagebuch

Die Kinder benutzen ihr Skipping Hearts Schüler-Trainingsbuch als individuelles Trainingstagebuch und tragen in die Tabelle auf Seite 35 zehn Trainingseinheiten ein. Das Ziel dieses längerfristigen Trainings im Sportunterricht oder in den Pausen ist der Skipping Hearts Day mit dem abschließenden Team-Wettbewerb (3 Praxis-Aufgaben). Je Trainingseinheit sucht sich jedes Kind einen Sponsor, der einen individuellen Betrag gibt (unter www.skippinghearts.de/material können Sie die Sponsorenliste als Kopiervorlage herunterladen). Beim Skipping Hearts Day werden alle Gelder eingesammelt und fließen in die Spendenbox.

Die „Spring-Staffel“

Am Skipping Hearts Day/Schulfest bilden immer 12 SchülerInnen ein Staffel-Team. Ziel ist es, eine Gesamtzeit von bspw. 30 Minuten springend zu überbrücken (jeder muss 5 x30 Sekunden springen). Jedes Team sucht sich zuvor einen oder auch mehrere Sponsoren, die einen individuellen Betrag geben, wenn die 30 Minuten geschafft werden. Alle Gelder fließen anschließend in die Spendenbox.

Long Rope gegen die Uhr

Am Skipping Hearts Day/Schulfest wird die Praxis-Aufgabe 2 separat durchgeführt. Die 3er-Teams suchen sich Sponsoren, die je gültigem Sprung über das Long Rope einen individuellen Betrag geben. Nach 90 Sekunden stehen die Ergebnisse fest und die Kindersammeln die Gelder mit der Spendenbox ein.

Eine kleine Aufführung

Rope Skipping eignet sich perfekt als Show-Sportart. Somit kann auch innerhalb des Sportunterrichts durch Üben verschiedener Varianten eine abwechslungsreiche und interessante Rope Skipping-Show entstehen. Diese wird dann beim Schulfest/SkippingHearts Day präsentiert. Anschließend können die Kinder mit der Spendenbox durch die Zuschauerreihen gehen.

Kaffee und Kuchen

Beim Schulfest wird Kaffee und Kuchen zu Gunsten von Skipping Hearts verkauft. Der Erlös fließt in die Spendenbox.

Spendenbox beim Schulfest

Die Spendenbox wird einfach an einer gut sichtbaren Stelle platziert.

Spendenkonto

Deutsche Herzstiftung
Frankfurter Sparkasse
IBAN: DE71 5005 0201 0000 9030 00
BIC: HELADEF1822
Verwendungszweck: Skipping Hearts, "Schulname", "PLZ"

Zur Onlinespende